Wolfgang Appenzeller

6 Beiträge
In einem von Männlichkeitsnormen geprägten Arbeitsumfeld sensibilisiert Wolfgang Appenzeller über die Lebensrealität von LGBT*IQ insbesondere in den eigenen Reihen, macht sein Fachwissen in der polizeilichen Praxis nutzbar und baut Brücken im historisch gewachsenen Spannungsfeld zwischen Polizei und LGBT*IQ-Community. Sichtbarkeit ist für ihn das zentrale Element im Hinblick auf die Akzeptanz von LGBT*IQ innerhalb und außerhalb der Polizei.